Methoden in der Beratungspraxis: Umfeld- und Distanzierungsberatung im Themenfeld religiös begründeter Extremismus

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Der Vortrag stellt das 2024 erschienene Methodenlehrbuch "Extrem. Kompetent. Beraten. - Methoden für die Beratungspraxis im Themenfeld religiös begründeter Extremismus" vor, das vom IZRD e.V. und cultures interactive e.V. herausgegeben wurde. Die Teilnehmer*innen bekommen einen Einblick in Struktur und Aufbau des Buchs und lernen verschiedene Beratungsansätze, Sitzungsthemen und konkrete Methoden kennen, die in der […]

Der Beutelsbacher Konsens – Grundlagen und Anwendungsbeispiele

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Der Beutelsbacher Konsens, der nach einer Tagung zum Konsensproblem in der politischen Bildung 1977 veröffentlicht wurde, ist ein grundlegendes Prinzip der politischen Bildung. Die drei Prinzipien Überwältigungsverbot, Kontroversitätsgebot und Subjekt- bzw. Handlungsorientierung bilden die Basis dieses Konsenses. Im Vortrag werden die Grundlagen des Beutelsbacher Konsenses sowie seine praktischen Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt. Gemeinsam mit den Teilnehmenden […]

Implikationen zum Umgang mit radikal-islamisch sozialisierten Kindern und Jugendlichen

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Der Vortrag basiert auf ausgewählten Forschungsergebnissen einer qualitativen Längsschnittstudie mit Kindern und Jugendlichen, die in radikal-islamischen Familien aufwuchsen, mit ihren Müttern zum Islamischen Staat (IS) ausreisten und später zurückkehrten.In diesem Vortrag werden Einblicke in die religiöse Erziehung dieser Minderjährigen sowie ihre Sozialisation beim IS vermittelt. Der Fokus liegt auf der Herausarbeitung möglicher Kindeswohlgefährdungen und […]

Polizei und Soziale Arbeit: Kooperation vs. Konflikt #3

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Nach zwei erfolgreichen und erkenntnisreichen Veranstaltungen, die sich intensiv mit den theoretischen und wissenschaftlichen Aspekten der Beziehung zwischen Polizei und Sozialer Arbeit befasst haben, widmen wir uns nun der praktischen Umsetzung und den alltäglichen Herausforderungen in der Zusammenarbeit dieser beiden wichtigen Arbeitsbereiche. In dieser dritten Veranstaltung unserer Reihe „Polizei und Soziale Arbeit: Konflikt vs. […]

Teilhabe mit statt trotz Behinderung – Aufklärung über Ableismus als Teil der Radikalisierungsprävention

Zoom

Um was geht es? Inhalt In ihrem Vortrag „Teilhabe mit statt trotz Behinderung“ beleuchtet Sabrina Lorenz die wenig beachtete Verbindung zwischen Ableismus und Radikalisierungsprozessen. Ideologien des Ableismus beeinflussen und diskriminieren den Alltag von Menschen mit Behinderungen, auch wenn diese Verbindung nicht unmittelbar mit Radikalisierung in Verbindung gebracht wird. In ihrem Vortrag deckt Sabrina Lorenz Denkmuster […]

Rechtsextreme Erlebniswelten, Rassismus und menschenfeindliche Einstellungsmuster im Fußball. Welche Antworten hält die politische Bildung bereit?

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Ein Artikel auf ZEIT ONLINE im Februar 2024 hat die Aufmerksamkeit auf die fortlaufenden Strategien rechtsextremer Raumaneignung und politischer Einflussnahme einer Hooligangruppe bei Alemannia Aachen gelenkt. Dadurch wurde ein tiefer Einblick in rechte Gesellschaftsbereiche ermöglicht, in denen Akteur*innen durch ihre feindseligen Einstellungen und völkisch-faschistischen Ansichten auffallen. Bei der Veranstaltung werden anhand von Analysen der […]

Die neurechte Gefühlsgemeinschaft

Zoom

Veranstaltungsbeschreibung: Der Vortrag untersucht die AfD als Ausdruck und Teil einer neurechten Gefühlsgemeinschaft, die versucht, die gesellschaftliche Deutungshoheit zu Themen wie Migration und Klimaschutz zu erlangen. Dabei vermittelt sie ihren Anhänger*innen Identitäten und Narrative, die rechte Positionen als richtig, normal und gut erscheinen lassen. Mitglieder der neurechten Gemeinschaft erfahren emotionale Bestätigung und moralische Entlastung sowie […]